PARIS (dpa-AFX) - Die französische Investmentbank Exane BNP Paribas hat Aroundtown von "Outperform" auf "Neutral" abgestuft und das Kursziel von 6 auf 5 Euro gesenkt. Die Analysten Rob Jones und Alvaro Soriano De Miguel haben in einer am Montag vorliegenden Studie ihren Optimismus auf für eine Schar an Immobilienunternehmen aufgegeben. Sie verwiesen auf die steigende Inflation und den Ukraine-Konflikt mit seinen gesamtwirtschaftlichen Folgen. Die sekundären Effekte für Immobilienunternehmen daraus seien ein geringeres verfügbares Einkommen der Verbraucher, ein geringeres Unternehmensvertrauen sowie geringere Margen im Bereich der Immobilien-Entwicklung bei zugleich steigender Inflation der Baukosten. Im deutschen Wohnimmobilien-Sektor sollte der Effekt wahrscheinlich etwas geringer ausfallen. Hier sieht er noch einen gewissen Spielraum bei den Mieten./tih/ck

Veröffentlichung der Original-Studie: 21.03.2022 / nicht angegeben / GMT

Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 21.03.2022 / 05:16 / GMT

 ISIN  LU1673108939

AXC0174 2022-03-21/12:04

Copyright dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Weiterverbreitung, Wiederveröffentlichung oder dauerhafte Speicherung ohne ausdrückliche vorherige Zustimmung von dpa-AFX ist nicht gestattet.