Die US-Investmentbank Morgan Stanley hat Saint-Gobain von "Overweight" auf "Equal-weight" abgestuft und das Kursziel von 39,20 auf 37,50 Euro gesenkt. Analyst Alain Gabriel bemängelte den schwachen Geldumschlag und das nur bedingt erfolgreiche Management des Geschäftsportfolios beim französischen Baustoffkonzern. Insofern gäbe es derzeit attraktivere Investments im Sektor wie LafargeHolcim und CRH, schrieb er in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Langfristig sei Saint-Gobain aber werthaltig./edh/tih

Veröffentlichung der Original-Studie: 13.06.2019 / 03:00 / GMT

Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

 ISIN  FR0000125007

AXC0184 2019-06-13/14:20

Copyright dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Weiterverbreitung, Wiederveröffentlichung oder dauerhafte Speicherung ohne ausdrückliche vorherige Zustimmung von dpa-AFX ist nicht gestattet.