STUTTGART (BOERSE STUTTGART GMBH) - EUWAX Trends: Anleger steigen in einen Put auf Fielmann ein

Trends im Handel

1. Knock-out-Put auf Fielmann (WKN KF6V6M)

Die häufigsten Preisfeststellungen an der Euwax finden im bisherigen Handelsverlauf in einem Knock-out-Put auf die Optikerkette Fielmann statt. Der Put wird von den Derivateanlegern gekauft. Zu Wochenbeginn haben die Analysten der Baader Bank das Kursziel von Fielmann von 33 Euro auf 40 Euro erhöht. Die Einstufung beließ die Baader Bank auf „Add“. Die Fielmann-Aktie notiert mit 37,10 Euro nahezu unverändert.

2. Knock-out-Call auf die Deutsche Börse (WKN KG7GDJ)

Dagegen steigen die Stuttgarter Derivateanleger in einen Knock-out-Call auf die Deutsche Börse ein. Die Analysten von Jeffries haben die Einstufung für die Aktie des internationalen Börsenbetreibers und Marktinfrastrukturanbieters auf „Buy“ mit einem Kursziel von 210 Euro belassen. Die Aktie der Deutschen Börse weist in diesem Jahr mit einer Jahresperformance von über 15% die zweitbeste Performance im DAX auf.

3. Discount-Call-Optionsschein auf die Porsche AG (WKN MD98FA)

Ein Discount-Call-Optionsschein auf die Porsche AG wird heute sehr rege an der Euwax gehandelt. Die Anleger kaufen den Discount-Call. Die Porsche-Aktie notierte im frühen Handelsverlauf in der Nähe ihres bisherigen Höchststandes seit dem IPO von Ende September. Mit den nachgebenden Notierungen am Markt verlor auch die Porsche-Aktie an Momentum und notiert aktuell bei 105,60 Euro.

Euwax Sentiment Index

Mit den fallenden Notierungen im DAX legt der Euwax Sentiment nach einem negativen Start im bisherigen Handelsverlauf kontinuierlich zu. Die Stuttgarter Derivateanleger gehen nach den Kursverlusten offenbar von einer Erholung im DAX aus.

Börse Stuttgart auf Youtube:

Anleihen sind Schuldverschreibungen. Das heißt, wenn man eine Anleihe kauft, ist man Gläubiger und glaubt, dass man sein Geld wieder bekommt. Das ist auch der große Unterschied zu den Aktien: Beim Kauf einer Aktie ist man Miteigentümer, bei einer Anleihe sitzt man eher am Rande des Spielfelds. Im heutigen Video sprechen Finanzexperte Christian W. Röhl und Richy über die Risiken von Anleihen. Sie erklären außerdem, was es mit der PRIIP Pflicht auf sich hat und was die Vorteile für Unternehmen und Gläubiger von Anleihen sind. Damit auch Sie mit wenigen Klicks die perfekte Anleihe für sich finden können, zeigen Ihnen die beiden außerdem den Anleihen Finder der Börse Stuttgart.

Video unter folgendem Link anschauen: https://www.youtube.com/watch?v=pO9cgESMUuM

Disclaimer:

Der vorliegende Marktbericht dient lediglich der Information. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit übernimmt die Boerse Stuttgart GmbH keine Gewähr. Insbesondere wird keine Haftung für die in diesem Marktbericht enthaltenen Informationen im Zusammenhang mit einem Wertpapierinvestment übernommen. Hiervon ausgenommen ist die Haftung für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit.

(Für den Inhalt der Kolumne ist allein Boerse Stuttgart GmbH verantwortlich. Die Beiträge sind keine Aufforderung zum Kauf und Verkauf von Wertpapieren oder anderen Vermögenswerten.)

AXC0251 2022-11-17/15:41

Copyright dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Weiterverbreitung, Wiederveröffentlichung oder dauerhafte Speicherung ohne ausdrückliche vorherige Zustimmung von dpa-AFX ist nicht gestattet.