FRANKFURT (dpa-AFX)

AKTIEN

DEUTSCHLAND: - STABILISIERUNGSVERSUCH - Nach dem Kursrutsch auf ein Zweijahrestief dürfte der Dax am Freitag zunächst leicht zulegen: Der Broker IG taxierte den deutschen Leitindex rund zwei Stunden vor der Eröffnung fast ein Prozent höher auf 10 915 Punkte. Die Woche verlief für die Anleger bislang sehr enttäuschend: Nach Entspannungssignalen vom G20-Gipfel war der Dax zwar am Montag bis auf 11 566 Punkte angesprungen und hatte Hoffnung auf eine Jahresendrally gemacht. Anschließend rutschte er jedoch unerwartet um 7 Prozent ab. .

USA: - IM HANDELSVERLAUF DEUTLICH ERHOLT - An der Wall Street hat sich der Dow Jones Industrial am Donnerstag mit einem Schlussspurt noch fast ins Plus gerettet. Der US-Leitindex verzeichnete nach zwischenzeitlichen Verlusten von mehr als 3 Prozent am Ende nur ein leichtes Minus. Nachdem das Börsenbarometer zunächst noch seinen Kursrutsch nach dem Staatstrauertag zu Ehren des ehemaligen Präsidenten George H. W. Bush fortgesetzt hatte, stieg zum Handelsschluss hin wieder die Zuversicht. Angesichts des Handelskonflikts zwischen China und den USA hofften die Anleger, dass sich die US-Notenbank 2019 mit weiteren Leitzinserhöhungen zurückhält. Höhere Zinsen können Aktien gegenüber Anleihen in einem schlechteren Licht erscheinen lassen.

ASIEN: - IM PLUS - Nach zuletzt deutlichen Verlusten haben sich die asiatischen Märkte zum Wochenausklang etwas erholt. Der japanische Leitindex Nikkei 225 legte 0,82 Prozent auf 21 678,68 Punkte zu. Trotz der Gewinne am Freitag gab der Nikkei 225 im Wochenverlauf rund drei Prozent nach. Grund dafür war vor allem die Furcht vor einer Eskalation des Handelsstreits zwischen China und den Vereinigten Staaten.

DAX 10.810,98 -3,48%

XDAX 10.941,05 -2,29%

EuroSTOXX 50 3.045,94 -3,31%

Stoxx50 2.806,96 -3,19%

DJIA 24.947,67 -0,32%

S&P 500 2.695,95 -0,15%

NASDAQ 100 6.838,85 0,64%

ANLEIHEN / DEVISEN / ROHÖL

RENTEN:

Bund-Future Schlusskurs 163,25 0,24%

Bund-Future Settlement 163,55 -0,18%

DEVISEN:

Euro/USD 1,1367 -0,13%

USD/Yen 112,85 0,12%

Euro/Yen 128,28 -0,01%

ROHÖL:

Brent 59,51 -0,55 USD

WTI 51,06 -0,42 USD

/zb

 ISIN  DE0008469008  DE0007203275  DE0008467416

AXC0052 2018-12-07/07:32

Copyright dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Weiterverbreitung, Wiederveröffentlichung oder dauerhafte Speicherung ohne ausdrückliche vorherige Zustimmung von dpa-AFX ist nicht gestattet.