Rubean AG beschließt Kapitalmaßnahme zur Wachstumsfinanzierung

EQS-Ad-hoc: Rubean AG / Schlagwort(e): Kapitalerhöhung/Umsatzentwicklung

Rubean AG beschließt Kapitalmaßnahme zur Wachstumsfinanzierung

25.01.2023 / 12:58 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung

(EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group

AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Rubean AG beschließt Kapitalmaßnahme zur Wachstumsfinanzierung

* Erhöhung des Grundkapitals im Verhältnis zehn zu eins

München, den 25. Januar 2023 Die Rubean AG, München (ISIN: DE0005120802,

WKN: 512080) beabsichtigt zur Finanzierung ihres Wachstums eine

Barkapitalerhöhung. Der Vorstand des FinTech-Unternehmens hat heute

entsprechend beschlossen, das Grundkapital unter Nutzung des bestehenden

genehmigten Kapital um bis zu zehn Prozent von 2,72 Mio. Euro auf bis zu

2,992 Mio. Euro zu erhöhen. Die neuen, auf den Inhaber lautenden maximal

271.750 Aktien werden im Zuge eines Private Placements in einer oder

mehreren Tranchen zu einem jeweils aktienkursnahen Bezugspreis ausgegeben.

Das Bezugsrecht der Aktionäre ist ausgeschlossen. Die Gesellschaft erwartet

einen Liquiditätszufluss aus der Kapitalmaßnahme in Höhe von ca. 1,632 Mio.

Euro. Rubean wächst derzeit in Deutschland, wo die Sparkassen-Gruppe die

Zahlungsempfangslösung von Rubean einsetzt, sowie in Tschechien, Ungarn und

Spanien und im weiteren Jahresverlauf auch in Großbritannien.

Der Vorstand

Über Rubean: Die Rubean AG is ein führender Anbieter von reinen

Software-Point-of-Sale-Lösungen für Banken, Acquirer und Händler. In seiner

fast zwanzigjährigen Geschichte hat Rubean innovative Lösungen für die

Zahlungsverkehrs-, Finanz- und Bankenbranche entwickelt. Dazu gehört auch

die mobile Point-of-Sale-Terminal-Lösung PhonePOS, die in Zusammenarbeit mit

dem CCV entwickelt wurde. Neben dem Hauptsitz in München unterhält Rubean

Niederlassungen in Hamburg, London, Tel Aviv und Tiflis. Rubean ist im

m:access der Börse München sowie im Freiverkehr in Frankfurt, Berlin und

Düsseldorf und auf Tradegate und Quotrix gelistet.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Anna Sammer german communications AG

Rubean AG Jörg Bretschneider

Kistlerhofstr. 168, D-81379 München Milchstraße 6 B, D-20148 Hamburg

+49 89 357560 +49 40/46 88 33 0, Fax +49 40/46 88 33 40

anna.sammer@rubean.com presse@german-communications.com

25.01.2023 CET/CEST Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche

Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter https://eqs-news.com

Sprache: Deutsch

Unternehmen: Rubean AG

Kistlerhofstr. 168

81379 München

Deutschland

Telefon: 089-357560

Fax: 089-35756111

E-Mail: info@rubean.com

Internet: www.rubean.com

ISIN: DE0005120802

WKN: 512080

Börsen: Freiverkehr in München

EQS News ID: 1543451

Ende der Mitteilung EQS News-Service

1543451 25.01.2023 CET/CEST

 ISIN  DE0005120802

AXC0169 2023-01-25/12:58

Copyright dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Weiterverbreitung, Wiederveröffentlichung oder dauerhafte Speicherung ohne ausdrückliche vorherige Zustimmung von dpa-AFX ist nicht gestattet.