UnitySC, ein führender Anbieter von Mess- und Inspektionsgeräten für die Halbleiterindustrie, freut sich, die Ernennung von Paul Boudre, dem ehemaligen CEO von Soitec, zum Vorstandsvorsitzenden des Unternehmens bekannt zu geben.

Paul Boudre war von September 2015 bis Juli 2022 CEO von Soitec [EPA:SOI], einem weltweit führenden Unternehmen im Design und in der Herstellung von Silicon-on-Insulator (SOI). Während dieser sieben Jahre vervierfachte sich der Umsatz von Soitec auf die Marke von einer Milliarde USD. Er kam 2007 als Executive Vice President für Vertrieb, Marketing und Geschäftsentwicklung zum Unternehmen und konzentrierte sich auf neue Absatzmärkte und den Aufbau des SOI-Ökosystems.

Er übernimmt das Ruder im Vorstand von UnitySC in einer entscheidenden Phase des Unternehmens, das sich zu einer unbestrittenen Bezugsgröße bei vielen Waferherstellern und IC-Fabriken entwickelt hat. Neben der Advanced Packaging- und 3DIC-Messtechnik bietet UnitySC eine breite Palette von Geräten für andere Arten der anspruchsvollen Prozesskontrolle, insbesondere für die Inspektion von unstrukturierten Defekten bei Verbindungshalbleitern und transparenten Substraten sowie für die Inspektion von Spezialbauteilen (MEMS und Leistung, Automobil, RF) und strukturierten Wafern bei den Prozessstufen BEOL/Packaging. Das Unternehmen gab im Juni 2022 eine Finanzierungsrunde in Höhe von 48 Mio. EUR bekannt, die von Jolt Capital, dem französischen Staat (über French Tech Souveraineté, ein von Bpifrance betriebenes Programm) und Supernova Invest geleitet wurde.

Da Paul Boudre seit 2017 Mitglied des Vorstands von UnitySC und der Muttergesellschaft Fogale Nanotech ist und die Standorte von Soitec und UnitySC in der Nähe der französischen Stadt Grenoble nur wenige Kilometer voneinander entfernt sind, kennt er UnitySC bereits in- und auswendig.

Während seiner mehr als drei Jahrzehnte währenden Tätigkeit in der internationalen Halbleiterindustrie verbrachte Paul Boudre fast 10 Jahre bei KLA-Tencor, einem der fünf größten Halbleiterausrüstungshersteller der Welt. Er leitete zunächst das Europageschäft des Unternehmens und wurde dann zum Executive Vice President von KLA für die USA und Europa ernannt. Darüber hinaus leitete er die industriellen Abläufe bei IBM Semiconductor, STMicroelectronics, Motorola Semiconductor und Atmel. Paul Boudre ist auch Mitglied des Verwaltungsrats der Association for European NanoElectronics Activities (AENEAS) und des Halbleiterunternehmens Alphawave IP Groupe.

Er hat einen Abschluss in Chemie von der Ecole Nationale Supérieure de Chimie in Toulouse, Frankreich.

Kontakt: contact@mascaret.eu

Logo - https://mma.prnewswire.com/media/1905653/UnitySC_Logo.jpg

View original content:https://www.prnewswire.com/news-releases/paul-boudre-ist-neuer-vorsitzender-von-unitysc-301632201.html