Wie geht es mit Cristiano Ronaldo bei Juventus weiter? Der Superstar  hat nach dem frühen Aus mit Juventus Turin in der Champions League eine gründliche Analyse des Scheiterns angekündigt. "Jetzt ist Zeit zum Nachdenken, Zeit um die Höhen und Tiefen zu analysieren, weil man sich nur durch kritisches Nachdenken verbessern kann", schreibt der Portugiese nach dem Achtelfinal-K.o. gegen Olympique Lyon auf "Instagram". Er sei stolz auf den Meistertitel und seine Tore für Juve und das Nationalteam, "aber die Fans erwarten mehr von uns. Und wir müssen liefern."