Kundengewinnung durch Big Data und Data Science als Basis für neue Geschäftsmodelle in der digitalen Welt: Styria Marketing Services wurde als „#Digital Paragon 2018“ ausgezeichnet.

Graz/Wien (OTS) - Kunden in der digitalen Welt abholen, die Herausforderungen der digitalen Transformation und des Wettbewerbs mit Online-Riesen annehmen, neue Chancen erkennen und nutzen: Die Styria Marketing Services (SMS), u. a. für Kundengewinnung und -bindung der großen Marken „Die Presse“ und „Kleine Zeitung“ zuständig, wurde im Rahmen der Confare Konferenz IDEE in Wien als Role Model und Vorzeigebeispiel für erfolgreiche Digitalisierungsprojekte ausgezeichnet. Preisträger des „Innovative Digital Experience Award“ gelten als digitale Vorreiter mit innovativen Projekten, die die Herausforderung digitaler Transformation erfolgreich meistern.

So legt die SMS laut Jury einen guten Grundstein für die ganze Medienwelt und zeigt vor, wie man in einer Branche, die unter massivem Digitalisierungsdruck steht, mit einem tiefgreifenden Chance-Programm erfolgreich sein und bleiben kann. Christian Lämmerer, SMS-Geschäftsführer, freut sich über die Auszeichnung:
„Dieser Award bestätigt den hohen persönlichen Einsatz unserer Mitarbeiter. Und er beweist, dass wir in der SMS auf dem richtigen Weg sind und dass wir nur durch kontinuierliche Innovation in der digitalen Transformation bestehen können.“

Auch STYRIA-CEO Markus Mair zeigt sich stolz auf die Leistungen der SMS und sieht sie damit in einer starken Tradition des gesamten Konzerns: „In ihrer bald 150-jährigen Geschichte hat die STYRIA ihre Wandlungsfähigkeit und Vielseitigkeit ständig unter Beweis gestellt. In Zeiten von Industrie 4.0, Big Data, Künstlicher Intelligenz etc. gilt das mehr denn je: Ein Medienkonzern muss heute zugleich Technologiekonzern sein. Die Styria Marketing Services ist in ihrer digitalen Transformation – nicht nur innerhalb unserer international tätigen Unternehmensgruppe als Unterstützung unserer starken Marken wie ,Die Presse‘ und ,Kleine Zeitung‘, sondern weit darüber hinaus – absoluter Vorreiter und unterstreicht damit zugleich die Kernwerte unseres Konzerns: Orientierung geben, Vertrauen schaffen, Gemeinschaft unterstützen. Denn wir können unsere Leser, User und Kunden nur dann weiterhin von unseren Produkten und Services überzeugen, wenn wir in jeder Hinsicht am Puls der Zeit bleiben, den Wandel mitgestalten und sie mit unserem Angebot in ihrer neuen Welt abholen.“

Die Styria Marketing Services (SMS) ist als Dienstleister in der Styria Media Group AG für den persönlichen Kontakt mit Lesern, Usern und Abonnenten zuständig. Somit steht die Betreuung der B2C-Kunden ihrer Auftraggeber („Kleine Zeitung“, „Die Presse“, „Wienerin“, „miss“, „Diva“, „Sportmagazin“, „Top-Times“) im Mittelpunkt der täglichen Arbeit des SMS-Teams.