Corona führte eines besonders vor Augen: wie wichtig ein gut ausgebautes Gesundheitssystem ist ... nicht nur für die Gesundheit jedes einzelnen Menschen, auch für die Staatsfinanzen im Fall der Fälle bzw. wie schnell die entsprechende Volkswirtschaft wieder ‘durchstarten’ kann.

Wichtig war das Thema in der Wahrnehmung schon immer, was in der Nach-Coronazeit sicher nicht weniger wird. Das sollte einer ganzen Branche eine weiter prosperierende Zukunft garantieren - dem Healthcare-Sektor.

Kein Wunder, dass die Gesundheitsbranche als solider Ertragsbringer gilt. Zu dieser Branche gehören neben den Pharma- und Generikakonzernen auch Medizintechniker, Krankenhausbetreiber und Biotechunternehmen sowie die Zulieferer rundum. Gestützt wird der Sektor insbesondere von übergeordneten globalen Entwicklungen wie die kontinuierlich wachsende Weltbevölkerung und die steigende Lebenserwartung. Hinzu kommt, dass sich viele Menschen in Schwellenländern inzwischen einen westlichen Lebensstil angeeignet haben ... mit entsprechenden Folgen: Zivilisationskrankheiten wie Diabetes und Bluthochdruck nehmen auch in Asien zu.

Anleger, die von den positiven Aussichten des Sektors profitieren wollen, dabei nach unten aber möglichst kein Verlustpotenzial haben möchten, bietet UniCredit onemarkets eine neue Anleihe an, die genau das ermöglicht: 100 Prozent Partizipation an der positiven Kursentwicklung, nach unten ist das Risiko mit 6 Prozent begrenzt (nach acht Jahren Laufzeit).

So funktioniert’s.

Grundlage für die Entwicklung der „HVB Anleihe mit 94% Mindestrückzahlung 04/2029“ ist der „Health Science Strategy Index“. Der Index bildet unter Berücksichtigung eines flexiblen Sicherungssystems die Wertentwicklung des Aktienfonds „BlackRock Global Funds - World Healthscience Fund A2 EUR“ ab. Der „Health Science Strategy Index“ besteht aber aus zwei Komponenten, dem „BlackRock Global Funds - World Healthscience Fund A2 EUR“ und dem Geldmarktindex „HVB 3 Months Rolling Euribor Index”.

Der „BlackRock Global Funds - World Healthscience Fund A2 EUR“ ist ein Aktienfonds der weltweit in Aktien von Unternehmen investiert, die überwiegend in den Bereichen tätig sind: Gesundheit, Pharmazeutik, Medizintechnologie, medizinische Versorgung sowie Biotechnologie tätig sind. Die größten Einzelpositionen sind derzeit UnitedHealth, Abbot Laboratories, Sanofi, Johnson & Johnson sowie Roche.

Der Geldmarktindex HVB 3 Months Rolling Euribor Index wiederum wird von der UniCredit Bank AG berechnet und spiegelt die Wertentwicklung einer Anlage wider, die in 3-monatlichem Rhythmus verlängert und mit einem Zinssatz entsprechend dem 3-Monats-Euribor verzinst wird.

Ziel des „Health Science Strategy Index“ ist es, unter Berücksichtigung eines flexiblen Sicherungssystems risikooptimiert an der Wertentwicklung des Aktienfonds „BlackRock Global Funds - World Healthscience Fund A2 EUR“ teilzunehmen. Dazu bestimmt das System anhand der Höhe der Volatilität (Wertschwankung) des Fonds die Teilhabe des übergeordneten „Health Science Strategy Index“ am Aktienfonds. Je höher die Volatilität dieses Fonds ist, desto höher ist der Anteil, der in den Geldmarktindex investiert wird. Je geringer die Volatilität des Aktienfonds ist, desto höher ist der Anteil, der dort investiert wird.

Am anfänglichen Beobachtungstag, dem 30.06.2021, wird der Schlusskurs (Referenzpreis) des „Health Science Strategy Index“ (Basiswert) festgestellt. Davon wird der Basispreis (94% vom Referenzpreis) berechnet.

Aus den Referenzpreisen von anfänglichem und letztem Beobachtungstag wird die Wertentwicklung des Index berechnet. Liegt der Preis des Index am letzten Beobachtungstag auf oder über dem Anfangskurs, erfolgt die Rückzahlung pro Anleihe am Laufzeitende zum Nennbetrag von 1000 Euro zuzüglich der positiven oder negativen prozentualen Wertentwicklung. Dies bedeutet, dass die Höhe des Rückzahlungsbetrages am Rückzahlungstermin auch unter dem Nennbetrag von 1000 Euro liegen kann, mindestens aber 940 Euro beträgt. Der mögliche Verlust ist also auf 6 Prozent des Nennbetrags begrenzt.

INFO HVB Anleihe mit 94 % Mindestrückzahlung 06/2029 bezogen auf den Health Science ­Strategy Index

ISIN: DE000HVB5FF0

Emittent: UniCredit

Produkt: Index-Anleihe

Typ: Teilschutz

Zeichnung: bis 25.06.2021

Nominale: 1000 Euro

Währung: Euro

Basiswert: Health Science Strategy Index

Teilhabefaktor: 100%

Rückzahlung: mind. 94%

Emissionsstag: 30.06.2021 = Basispreis = 94% des Kurses

Letzter Bewertungstag: 22.06.2029

Tilgung: Bar

Mehr gibt’s hier

 

 

Aus dem Börse Express-PDF vom 26. Mai - hier zum kostenlosen Download

Sie möchten ein kostenloses, unverbindliches Probeabo? Einfach hier mailen.

 

Screen 26052021