Die Wiener Börse hat am heutigen Montag mit schwächerer Tendenz geschlossen. Der heimische Leitindex ATX fiel gegenüber dem Freitag-Schluss (3.747,12) um 0,85 Prozent auf 3.715,27 Zähler. Der ATX Prime schloss mit einem Minus von 0,73 Prozent bei 1.862,04 Einheiten.

Gedrückt wurde der ATX vor allem von den Abschlägen bei den Titeln der Erste Group in Höhe von 5,6 Prozent. Zudem schlossen Vienna Insurance Group um 3,7 Prozent im Minus. Allerdings gilt zu beachten, dass beide Titel heute ex-Dividende gehandelt wurden. Der ATX Total Return, bei dem Dividendenzahlungen mitberücksichtigt werden, konnte sich entsprechend hingegen um 0,54 Prozent verbessern.

ger/ste

 ISIN  AT0000999982

Copyright APA. Alle Rechte vorbehalten. Weiterverbreitung, Wiederveröffentlichung oder dauerhafte Speicherung ohne ausdrückliche vorherige Zustimmung von APA ist nicht gestattet.